VIP USBT Touren

VIP Natural Wonder DELUXE

LiveZilla Live Chat Software
13 Tage 2500 km 1 2 3 4 5

Wir sind das Original zur Pro7 Sendung "Lebe Deinen Traum - Motorcycle Mama".

Diese VIP Tour wird auf Ihre individuelle Wünsche zugeschnitten.

Kommen Sie mit uns auf eine geführte Motorradtour durch den Südwesten der USA und lassen Sie sich auch von dem Virus der Begeisterung anstecken.

Diese Tour ist viel mehr als ein Erlebnis Pur.

Sie fliegen in der Business-Class, geniessen Strech-Limousinen Transfers, wohnen in absolut Top Hotels in den jeweiligen Orten, bekommen das gesamte Ausflugspaket inklusive, die Getränke während der Tour natürlich auch und viele Überraschungen dazu. Hier guided der Chef persönlich!

Lassen Sie sich von uns durch ein Land der Superlative und der Gegensätze führen: Naturwunder, indianische Kultur, Westernromantik und die Glitzerwelt der großen Städte wechseln sich ab. Genießen Sie die grandiosen und unendlich scheinenden Landschaften in einer Gruppe gleichgesinnter Motorradfreunde.

Die Tour ist sowohl für Paare als auch für Singles geeignet.

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen!

Sie werden dieses Land mit unvergesslichen Eindrücken verlassen und bestimmt gerne wiederkommen!

Haben Sie bestimmte Wünsche oder möchten Sie im Rahmen eines Las Vegas Aufenthaltes, für ein paar Tage eine kleine Tour fahren?
Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Es spielt überhaupt keine Rolle ob Sie als Single oder als Paar an einem Traum teilnehmen wollen – es bleibt ein unvergesslicher Traum, dies ist ein Versprechen.

Sie wünschen - Wir erfüllen!

Karte &
Tourverlauf

Route 66, lebe deinen amerikanischen Traum, Grand Canyon, Monument Valley


Tag 01 (SO): Deutschland - Las Vegas

Wir fliegen mit der Condor direkt von Frankfurt nach Las Vegas. Nach der Ankunft in Las Vegas und der anschließender Pass- und Zollkontrolle, fahren wir Sie zu Ihrem gut gelegenen Mittelklassehotel am Las Vegas Blv. (The Strip). Den Rest des Abends haben Sie zur freien Verfügung. Übernachtung in Las Vegas.

Tag 02 (MO): Motorradübernahme - Las Vegas
Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. TIPP: Besuchen Sie den Strip mit den Themenhotels oder gehen Sie shoppen. Wir stehen Ihnen diesbezüglich sehr gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. Am frühen Nachmittag, nach einem Briefing werden die Motorräder von Harley Davidson® in Las Vegas übernommen. Zum Eingewöhnen fahren wir über den berühmten Las Vegas Boulevard. Übernachtung in Las Vegas. Tourlänge ca. 40 Kilometer.

Tag 03: Las Vegas - Hoover Dam - Eldorado Goldmine - Laughlin
Das Erlebnis beginnt. Wir besuchen erst mal den berühmten Hoover Dam und die Eldorado Goldmine, die durch diverse Kinofilme bekannt ist. Anschließend cruisen wir in südlicher Richtung unserem Tagesziel Laughlin, an der Grenze zur Arizona, entgegen. Tourlänge ca. 250 Kilometer.

Tag 04 (MI): Laughlin - Oatman - Seligman - Grand Canyon N.P.
Der Tag steht im Zeichen der alten Route 66, die wir bis Williams fahren bevor wir in die 64 North, Richtung Grand Canyon abbiegen. Auf dem Weg dorthin fahren wir durch Oatman, Kingman und Seligman. Am Nachmittag erreichen wir das Ziel der heutigen Etappe: Tussayan! Hier haben Sie die Möglichkeit den Sonnenuntergang am Grand Canyon zu genießen. Tourlänge ca. 400 Kilometer.

Tag 05 (DO): Grand Canyon N.P. - Page
Am Morgen haben Sie die Möglichkeit einen Hubschrauber Rundflug über den Grand Canyon zu unternehmen (fakultativ). Alternativ fahren Sie in den Park rein. Hier gibt es allerhand zu entdecken, auch auf eigene Faust. Die Straße führt entlang des South Rim und bietet alle Highlights dieses faszinierenden Naturwunders. Nach der Mittagspause an der Cameron Trading Post machen wir uns auf den Weg nach Page, das wir am frühen Nachmittag erreichen. Hier haben wir die Möglichkeit zum Lake Powell zu fahren oder Sie haben hier auch die fakultative Möglichkeit einen Hubschrauber Rundflug zum Tower Butte zu unternehmen. Sie können einen atemberaubenden 360 Grad Panoramablick über den Glen Canyon, den Lake Powell, das Kaiparowitz Plateau, das Grand Staircase und das Vermillion Cliffs genießen und erhalten Informationen über die Navajo Kultur. Das wird ein Erlebnis der Extraklasse werden. Tourlänge ca. 270 Kilometer.

Tag 06 (FR): Page - Monument Valley – Mexican Hat
Heute werden wir den "richtigen" wilden Westen erleben: Als erstes, bevor wir Page verlassen, unternehmen wir eine ca. 1,5 Std. Jeeptour zum einmaligen Antelope Canyon, der zu vielen atemberaubenden Fotos einlädt. Nun geht es endlich ins Monument Valley mit seinen gewaltigen Felstürmen. Hier unternehmen wir eine Jeeptour durch das Valley, wo wir endlose Bilder bei den diversen Stopps schießen werden. Die Übernachtung erfolgt in dem ca. 20 Meilen entfernten Mexican Hat. Tourlänge ca. 280 Kilometer.

Tag 07 (SA): Mexican Hat – Capitol Reef N.P. - Torrey
Am heutigen Tag steht einiges auf dem Programm: Das Natural Bridges National Monument, der Glen Canyon Nationalpark mit dem Colorado River und der zwischen Cainesville und Torrey liegende Capitol Reef National Park. Am Nachmittag besuchen wir den Capitol Reef Park. Übernachtung im Raum Torrey. Tourlänge ca. 370 Km.

Tag 08 (SO): Torrey - Escalante - Bryce Canyon N.P.
Wir schlängeln uns durch exzellente Kurvenstraßen über den Escalante Highway zu unserem nächsten Tagesziel: Dem Bryce Canyon. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen des Bryce Canyons. Dieser ist bekannt durch seine einzigartigen Felsgebilde, die besonders bei Sonnenauf- und Untergang in leuchtenden goldenen und roten Farben leuchten. Übernachtung ca. 5 Meilen vom Bryce Canyon N.P. Tourlänge ca. 270 Kilometer.

Tag 09 (MO): Bryce Canyon N.P. - Zion N.P. - Mesquite
Der Sonnenaufgang in dieser Gegend ist ein purer Genuss! Den wunderschönen Zion Nationalpark durchqueren wir anschließend am Vormittag, bevor wir über den Interstate 15 wieder nach Nevada zurückkehren. Im Hotel in Mesquite feiern wir unsere unvergesslichen Eindrücke gemeinsam beim Abschlussabendessen. Tourlänge ca. 270 Kilometer

Tag 10 (DI): Mesquite - Lake Mead - Las Vegas
Auf dem Weg nach Las Vegas machen wir noch einen besonderen Abstecher in den Valley of Fire Nationalpark, der bekannt ist durch diversen TV-Werbespots, Serien und Kinofilme. Wir fahren eine schöne Strecke, entlang dem Lake Mead, zurück nach Las Vegas, wo die Rückgabe unserer Motorräder und der Transfer zum Hotel erfolgt. (2 Nächte). Tourlänge ca. 200 Kilometer.

Tag 11 (MI): Las Vegas oder alternativ Programm
Dieser Tag steht in Las Vegas zur freien Verfügung. Hierbei haben Sie die Gelegenheit zum Shoppingtrip in eines der L.V. Outletmalls. Alternative: ein fakultativer Tagesausflug zum Death Valley Nationalpark.

Tag 12 (DO): Rückflug
Der Vormittag steht uns zur feien Verfügung. Es können nun noch die letzten Besorgungen erledigt werden. Am frühen Nachmittag erfolgt der Transfer zurück zum Flughafen und der Heimflug mit der Condor im Direktflug nach Deutschland.

Tag 13 (FR): Ankunft in Frankfurt

Ankunft in Deutschland erfolgt am Vormittag.

Ende der Reise.
- Programmänderungen vorbehalten. -

Mindestteilnehmerzahl: 1 Bike / 2 Personen

Extra Wünsche sind auf Anfrage immer möglich. Fragen Sie uns danach, aber nicht nur bei diesem Thema. Fragen Sie uns vor der Buchung, vor Reisebeginn und während den Touren. Bis jetzt ist noch keine Frage unbeanwortet geblieben. Durch Ihre Fragen können wir uns auch individuell auf Ihre Bedürfnisse einstellen.

Gegen Aufpreis ist eine Verlängerung von mehreren Tagen möglich, auch hier gilt das Motto: Fragen kostet nichts .

Entsprechend wird die Tour um Jerome, Flagstaf, Four Corners, Marble Canyon, Moab, Arches etc. erweitert.
Fragen Sie uns! Wir kennen uns aus!

Leistungen

Unsere bevorzugte Airline

Eingeschlossene Leistungen

  • Direktflug mit Condor (Comfort Class) ab/bis Frankfurt nach Las Vegas inkl. aller deutschen und amerikanischen Flugsicherheitsgebühren / Alternativ: Linienflüge in der Business-Class
  • Limousinen-Transfers in Las Vegas Flughafen-Hotel-Flughafen
  • Welcomedrink
  • 11 Übernachtungen in Top Hotels/Motels laut Reiseprogramm in der bestmöglichen Kategorie. Ihre Wünsche werden berücksichtigt.
  • Frühstück (Mix aus kontinentalem und amerikanischem)
  • Abschlussabendessen "Made in Las Vegas"
  • Motorradmiete für den angegebenen Zeitraum, Freimeilen, gesetzliche Haftpflichtversicherung, Zusatzfahrer, EVIP-ZERO-Vesicherung OHNE Selbstbeteiligung im Schadensfall**, lokale Steuern, Satteltaschen
  • TOP-SCHUTZ: Selbstbeteiligung 0,00 EUR **
  • TOP-SCHUTZ: 2 Mio. EUR Zusatz-Haftpflicht-Versicherung
  • 24 Std. Roiadside Assistance
  • US-DOT Jet-Helme und Regenbekleidung für Fahrer und Beifahrer
  • Auf Wunsch Cabrioanmietung für Beifahrer/in
  • VIP Service
  • Deutschsprachige Tourbegleitung durch unsere erfahrene USA Kenner
  • Begleitvan während der gesamten Motorradtour
  • alkoholfreie Getränke während der Tour
  • Ausflugspaket inklusive (Rundflüge, etc. laut Programm)
  • Showtickets in Las Vegas auf Wunsch inklusive
  • Benzin
  • Exclusives Tour T-Shirt & Polo-Shirt pro Person
  • Tourenpaket mit Landkarten und Reiseführer pro Fahrer
  • Reiserücktritssversicherung
    R+V Gütesiegel                                                                              Las Vegas Harley Davidson®

Nicht inklusive:

Ausgaben des persönlichen Bedarfs, Trinkgelder etc.

* Die Selbstbeteiligung im Schadensfall beträgt 2000 USD, die von unseren für Sie abgeschlossenenn Versicherung in Deutschland abgedeckt wird. 

 

Kaution:

  • US-$ 100,-
  • Wird mittels Kreditkarte authorisiert und wird um 24 Uhr, am Tag der Rückgabe der Machinen wieder frei gegeben.

** Erläuterung zur Reduzierung der Selbstbeteiligung auf 0,- USD

Die Selbstbeteiligung vor Ort beträgt maximal 1000 US $ beim Diemstahl und muss im Schadensfall erst durch den Kunden beglichen werden, im Anschluss der Tour erfolgt die Einreichung des Schadens und nach der Überprüfung die Erstattung der SB Kosten durch unseren deutschen Versicherer. Diese Zuzsatzversicherung deckt Ihr Motorrad sowohl beim Unfallschaden als auch bei Diebstahl.

Unsere Maschinen
etc.

Bemerkung: Die aufgeführten Maschinen sind nur als Beispiel zu verstehen. Die Farben und die Ausstattung variieren. Alle Maschinen für unsere Touren haben Windschild, Satteltaschen und Sissybar in der Grundausstattung. Wenn Sie Einzelheiten erfahren möchten, so fragen Sie uns.

 

HD® Electra Glide® Ultra Classic®

UG 2017
Die Ultra Classic® Version nur für unsere geführten Touren ab/bis Las Vegas.

Sehr bequeme Tourenmaschine, welche sehr gut auch für 2 Personen geeignet ist.
Ausstattung: Windschild, 2 Seitenkoffer, Topcase, Sturzbügel, Radio/Anschluss für MP3 Player/Smartphone, Navi, ABS
Motorisierung: Milwaukee-Eight™ 107, 1745 ccm Hubraum
Getriebe: 6-Ganggetriebe
Sitzhöhe: 69 – 78 cm
Tankinhalt: 22,6 Ltr.
Leergewicht: 359 Kg

>> Alternativ kann es die HD® Ultra Classic® Road Glide® Version vorhanden sein.

 

Harley-Davidson® Road Glide® 

2016 RG
Sehr bequeme Tourenmaschine, welche sehr gut auch für 2 Personen geeignet ist.
Ausstattung: Windschild, Sissybar, 2 Seitenkoffer, Sturzbügel, Radio/Anschluss für MP3 Player/Smartphone, Navi, ABS
Motorisierung: Milwaukee-Eight™ 107, 1745 ccm Hubraum
Getriebe: 6-Ganggetriebe
Sitzhöhe: 69 – 78 cm
Tankinhalt: 22,6 Ltr.
Gewicht: 340 Kg

 

FLHX Street Glide™

2016 SG
Sehr bequeme Tourenmaschine, welche sehr gut auch für 2 Personen geeignet ist.
Ausstattung: Windschild, Sissybar, 2 Seitenkoffer, Sturzbügel, Radio/Anschluss für MP3 Player/Smartphone, Navi, ABS
Motorisierung: Milwaukee-Eight™ 107, 1745 ccm Hubraum
Getriebe: 6-Ganggetriebe
Sitzhöhe: 69 – 78 cm
Tankinhalt: 22,6 Ltr.
Gewicht: 340 Kg

 HD® Road King®

2016 RK
Sehr bequeme Tourenmaschine, welche auch sehr gut für 2 Personen geeignet ist.
Ausstattung: Windschild, Sissybar, 2 Seitenkoffer, Sturzbügel, ABS
Motorisierung: Milwaukee-Eight™ 107, 1745 ccm Hubraum

Primärantrieb: Kette/Übersetzung 34/46
Gewicht: 335 Kg
Tankinhalt: 22,6 Ltr.
Sitzhöhe: 68 – 75 cm
Getriebe: 6-Ganggetriebe

 >> Alternativ kann es die Classic Version vorhanden sein.

HD® Heritage Softail® Classic

2016 HS
Bequeme Tourenmaschine, welche bedingt für 2 Personen geeignet ist.
Ausstattung: Windschild, Sissybar, 2 Satteltaschen, ABS
Motorisierung: High Output Twin Cam 103B™, 1690 ccm Hubraum
Getriebe: 6-Ganggetriebe
Sitzhöhe: 65 – 70 cm
Tankinhalt: 18,9 Ltr.
Gewicht: 329 Kg

 

 

Die HD® Softail® Fat Boy® Lo steht leider nicht mehr zur Verfügung in der Vermietung. 

Sobald wir erfahren ob es weitere Modell verfügbar sind werden wir es hier veröffentlichen.

 

 

Alternativ und auf Anfrage können wir für Sie eine Indian® Scout®

eaglerider-indian-scout

oder ein anderes Indian® Motorcycles® Modell buchen.

Wenn möglich, ist auch eine Motorrad-Modell-Garantie (meist gegen Aufpreis) buchbar. Bitte fragen Sie uns vorher danach.

Wichtig zu
wissen

Für die Übernahme der Maschinen ist zwingend erforderlich die Vorlage einer Kreditkarte (VISA / MASTERCARD oder American Express).

 

Einreisebestimmungen:

Achten Sie bitte auf die geänderten Einreisebestimmungen in den USA und Kanada.

Hier können Sie sich weiterführend informieren:

 

Für USA klicken Sie hier: http://www.us-bike-travel.com/einreise-in-die-usa.html

Hier finden Sie eine Kurz-Zusammenfassung der U.S. Customs and Border Protection zum Thema ESTA.

 

Für KANADA klicken Sie hier: http://www.us-bike-travel.com/hilfe/20-weitere-informationen/54-einreise-kanada.html

 

Reisebedingungen: Bei den mit USBT Exklusiv gekennzeichneten Touren gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des Veranstalters US-BIKE-TRAVEL GmbH & Co. KG . Diese werden Ihnen von Ihrer Buchungsstelle ausgehändigt. Sollten Sie diese nicht erhalten haben, so geben Sie bitte vor Buchung bei Ihrer Buchungsstelle oder beim Reiseveranstalter Bescheid. Diese werden Ihnen dann umgehend zugeschickt.

Zahlungs-
modalitäten

Nachdem Sie die Buchung an uns geschickt haben, erhalten Sie von uns Ihre Reisebestätigung/Rechnung, den Sicherungsschein für Pauschalreisen sowie alle Informationen bezüglich Ihrer Tour. Die Anzahlung beträft 20% des Reisepreises (+ evtl. die Reiseversicherung) und ist sofort fällig. Die Restzahlung bei der Zahlungsart Rechnung ist unaufgefordert 30 Tage vor Reisebeginn fällig. Die Restzahlung mit Kreditkarte wird automatisch ca. 42 Tage vor Reiseantritt abgebucht.

Für die Bezahlung haben Sie folgende Möglichgeiten:

  1. Auf Rechnung per Banküberweisung.
  2. Über einer gängigen Kreditkarte (VISA, Mastercard oder American Express Card).

Beachten Sie bitte, dass wir Ihnen, im Falle der Bezahlung über Kreditkarte, folgende Transaktionsentgelte in Rechnung stellen müssen:

  1. Beim Einsatz einer VISA oder Mastercard, ohne Transaktionsentgelt. Restzahlung 42 Tage vor Reiseantritt.
    (Gilt für alle Buchungen ab dem 13.01.2018)
  2. Bei Zahlungen mit American Express fällt weiterhin ein Transaktionsentgelt in Höhe von 2,5% des Gesamtreisepreises, auf ganze Euro kaufmännisch gerundet, an. Restzahlung 42 Tage vor Reiseantritt.

Bei der Bezahlung auf Rechnung/Überweisung fallen keine Entgelte an.

 

In der Schweiz können Sie Ihre USBT-Reise entweder auf Rechnung/Überweisung oder nur mit VISA oder MasterCard bezahlen. 

Ein ehrliches
Wort unter Bikern

Mit den nächsten Zeilen möchten wir Sie bestens auf das Abenteuer Ihres Lebens vorbereiten.
Sie sind entweder dabei eine der schönsten Reisearten zu buchen, oder Sie haben es bereits getan. Der größte Unterschied zwischen unserer Urlaubsart und einer allgemeinen Pauschalreise ist der, dass Sie aktiv dabei beteiligt sind. Motorradfahren ist eine der schönsten Sachen im Leben. Zumindest für uns Biker. Im Vordergrund der Reise steht das Motorradfahren durch einzigartige Landschaften. Wir haben die Programme so konzipiert, dass sowohl Fahrspaß als auch Erlebnis in ausreichender Menge vorhanden sind.

Teamgeist und Anpassung in der Gruppe sind absolut notwendig genauso wie Sie eine gewisse Grundfitness und Erfahrung mitbringen müssen, damit wir gemeinsam glücklich und gesund das Ziel erreichen können.
Wenn Sie Zweifel an Ihren Gesundheits-, Fitness- oder Erfahrungs- Zustand haben, bitte kontaktieren Sie uns vorher. Wir möchten auch für Sie das optimale Urlaubserlebnis erlangen.

Die Tagesetappen sind im Schnitt 250 – 400 Kilometer lang. Das klingt viel, ist aber mit der gleichen Strecke in Europa nicht zu vergleichen, wenn man bedenkt, dass oft 80 Kilometer ohne Ortsdurchfahrt und ein ganzer Tag ohne Ampel auf dem Programm steht. Auch Staus gibt es so gut wie nie. Wir sind selten mehr als fünf Stunden über den gesamten Tag verteilt im Sattel. Unser Tagesziel erreichen wir je nach Jahreszeit zwischen 16 – 18 Uhr. Je nach Wetterlage oder Temperaturen kann es vorkommen, dass wir etwas früher raus müssen oder später das Tagesziel erreichen. Wenn wir allerdings mit voller Absicht einen Bilderbuch Sonnenuntergang erleben wollen, wird es etwas später werden.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.