Self-Drive Touren

SPECIAL: Laconia Bike Week

LiveZilla Live Chat Software

93 Jahre LACONIA MOTORCYCLE WEEK  
11.Juni 2016 – 19.Juni 2016

9 Tage/ 8 Nächte

Haben Sie satt die Route 66 zu bereisen? Möchten Sie etwas anderes erleben?

Hier unser Tipp:

Die älteste Motorrad Ralley der Vereinigten Staaten feiert 2012 ihren 89sten Geburtstag!

Unsere Agentur vor Ort ist auch Deutschprachig.

Änderungen der Zeiten der einzelnen Veranstaltungen während der Motorrad Rallye sind möglich.
Der im Anschluss erläuterte Tourverlauf ist lediglich ein Vorschlag. Ein detailliertes Programm werden Sie dem Fly-Drive Paket entnehmen können.

Hotels:

Boston

Midtown

 

Laconia Motorcycle Week 

Lake Sunapee Region

B&B Highland Lake Inn & The Inn at Pleasant Lake

 

Bethel

Bethel Inn

 

Bar Harbor

Wonderview Inn

 

Kennebunkport

Nonantum Resort

 

Karte &
Tourverlauf

Tag 1 (SA 08JUN)
Boston
Ankunft in Boston und eigenständiger  Transfer zum Hotel. Am Abend haben Sie Zeit Boston und seine lebhaften Stadteile und Restaurants auf eigene Faust zu erkundigen.
Tag 2 (SO 09JUN)
Boston—Lake Sunapee Region
(110 mi/177 km)
Transfer zu unserem Bostoner Harley Davison Händler um Ihre “A-Klasse” Harley abzuholen. Jede Harley ist ausgestattet mit Satteltaschen und Helmen.
Sie beginnen Ihre Reise in die Seenregion New Hamshires. Entlang des New Hamshire Motor Speedway findet dieses Jahr die 87igste Loudon Classic statt. Dort können Sie den ganzen Tag diverse SuperBike Rennen verfolgen. Im Anschluss machen Sie sich auf den Weg zu Ihrem traditionellen Bed & Breakfast wo Sie die nächsten 3 Nächte verbringen werden.
Tag 3 (MO 10 JUN)
Lake Sunapee Region—Mount Washington—Lake Sunapee Region (238 mi/383 km)
Nach einem herzhaften Frühstück begeben Sie sich auf eine Tour durch die White Mountains. Während Sie in den White Mountains unterwegs sind nehmen Sie die Mount Washington Auto Road “Bikes only” um auf die Spitze, den höchsten Punkt der Ostküste zu gelangen. An einem klaren Tag können Sie von hier aus 5 verschiedene Staten sehen und mit ein bisschen Glück bis nach Kanada gucken. Wenn Sie danach immer noch nicht genug haben, können Sie immer noch den US Vintage Motorcycle Grand Prix am New Hampshire Motor Speedway besuchen. Hier erwatet Sie ein klassisches Motorrad reminiscent der 50er Jahre.
Tag 4 (DI 11 JUN)
Lake Sunapee Region—Laconia—Bethel
(155 mi/250 km)
Heute verfolgen Sie die Eröffnung der Harley Davidson Road Tour in den Straßen der Innenstadt von Laconia. Machen Sie eine Probefahrt auf einer neuen Harley, besuchen Sie die verschiedenen Händler und genießen Sie das Programm mitten auf dem Rathausplatz. Das Laconia Roadhouse und das Weirs Beach Lobster Pound bietet Up Beat Rock, Country, Blues und Rhythm & Blues. Die homepage der Veranstaltung ermöglicht es sich vorab einen guten überblick zu verschaffen. Alternativ ist auch das Roadhouse mit seinem mechanischen Bullen, dem Trapez, seinen Best Body Contests und den extreme gut aussehenden “TUB Girls” und Barkeepern eine Garantie für gute Unterhaltung.
Tag 5 (MI 12 JUN)
Bethel—Gilford—Bethel (182 mi/293 km)
Heute Morgen nehmen Sie an der Gunstock Hill Wanderung teil. Dieses jöhrliche Event in Gilford, NH war eines der Highlights der Motorrad Woche der letzten Jahre. Eine frühmorgentliche Aktivität ist das Rennen, dass zwar erst um 9 beginnt Zuschauer aber bereits ab 8 Uhr einlässt. Die Zuschauer können bei musikalischer Begleitung durch lokale Bands die Motorräder den Berg hinauf fahren sehen. Heute Nachmittag verlassen Sie New Hampshire und setzen ihr Motorrad Abenteuer auf den szenischen Straßen nach Bethel und Maine fort. Übernachten werden Sie im Bethel Inn and Resort.
Tag 6 (DO 13 JUN)
Bethel—Bar Harbor (175 mi/281 km)
Heute führt Sie Ihr Weg nach Bar Harbor, an Maine’s nördliche Küste. An diesem Nachmittag entspannen Sie sich auf einer Hummer Bootsfahrt, bevor Sie wieder in Ihr Hotel aufbrechen.
Tag 7 (FR 14 JUN)
Acadia National Park
Heute erkunden Sie den Acadia National Park. Sie fahren entlang der wunderschönen Küstenstraßendes Parkes, vorbei an Rain Puddles, Bass Harbor Head und den steinigen Stränden. Auf ihrem Weg gibt es zahlreiche Möglichkeiten anzuhalten und eine kleine Wanderung zu machen. Sie verbringen eine zweite Nacht in Bar Harbor.

Tag 8 (SA 15 JUN)
Bar Harbor—Portland—Kennebunkport
(204 mi/137 km)
Fahren Sie südlich entlang der Küste Maines Richtung Kennebunkport. Besuchen Sie Portland. Dieses künstlerische Metier hat über die letzten Jahre viele herausragende Restaurants und Brauereien angezogen, profitieren Sie von dem Angebot befor Sie weiter nach Kennebunkport fahren. Dort werden Sie in kleines Städtchen mit vielen individuellen Geschäften und eleganten Häusern sowie einer atemberaubenden Küstenlinie vorfinden.
Tag 9 (SO 16 JUN)
Kennebunkport—Boston
Heute fahren Sie zurrück nach Boston, wo Sie ihre Motorräder wieder abgeben werden. Wir bringen Sie entweder zum Flughafen oder falls Sie noch ein paar zusätzliche Nächte in Boston gebucht haben, zu Ihrem Bostoner Hotel .

Leistungen

Eingschlossene Leistungen:

  • Unterkunft
  • Steuern
  • A-Klasse Harley Davidson (inclusive Satteltaschen und Helmen)
  • VIP-Versicherung (SB 2000 USD)
  • Haftungsausschluss bei selbst verschuldeten Schäden oder Diebstahl, die Selbstbeteiligung beträgt NULL Euro***
  • 2 Mio. EUR Zusatzhaftpflicht-Versicherung
  • 3 x Frühstück (B&Bs)
  • Transfer hin und zurück zur Harley Vermietung
  • Hummer Boot Exkursion
  • Fly-Drive Paket (Roadbook)
  • Kartenmaterial und Reiseführer
  • Einen exklusiven USBT PIN pro Teilnehmer/in 
  • Informationspaket im Hotel
  • Sicherungsschein für Pauschalreisen

Nicht inklusive sind:

Flüge, Verlängerungsprogramm, Sachen des persönlichen Bedarfs, Bezin, Park- und Strassengebühren, Eintrittskosten, etc.

Tickets zur Laconia Motorrad Woche ist nicht im Preis enthalten und muss vor Ort erworben werden. 

*** Die Selbstbeteiligung vor Ort beträgt maximal 2000 US $ und muss im Schadensfall erst durch den Kunden beglichen werden, im Anschluss der Tour erfolgt die Einreichung des Schadens und die Erstattung der SB Kosten nach Überprüfung durch unseren deutschen Versicherer.

Tipps zur Verlängerung:

Aufenthalt in Boston
Mietwagen oder Flug nach New York und von dort zurück nach Deutschland/Europa

- Änderung der Route/Unterkünfte/Leistungen sind vorbehalten. -

Preise

Der Reisetag für diese Tour ist durch den Termin der Veranstaltung vorgegeben.

Kategorie /
Termin
2 Pers. / 1 DZ /
2 Motorräder
2 Pers. / 1 DZ /
1 Motorrad
1 Pers. / 1 EZ /
1 Motorrad

10.06.-18.06.2017 3795 € p.P. 2875 € p.P. 4535 € p.P.

09.06.-17.06.2018 XXXX € p.P. XXXX € p.P. XXXX € p.P.

Tippfehler und Änderungen sind vorbehalten.

Halbe Doppelzimmer können bei den Self-Drive-Touren nicht gebucht werden.

Zu bestimmten Terminen können Zuschläge entstehen, werden auf Anfrage berechnet. Fragen Sie die Tour unverbindlich an und wir nennen Ihnen den gültigen Preis für Ihren Termin.

Buchung

Unsere Maschinen
etc.

Bitte beachten: Nicht alle Typen sind ab allen Stationen verfügbar. Da wir bei den Motorrädern nicht der direkte Leistungsträger sind, können wir für den "Erst-Motorrad-Wunsch" keine Gewähr übernehmen. 

Damit vorweg alles klar ist:  

Der Vermieter (Eaglerider®) benötigt bei der Buchung zwingend die Angabe einer Ersatzwunschmachine und gibt Ihnen eine MOTORRAD-KLASSE-GARANTIE.  
Das heißt, dass wir Ihren Erstwunsch bestätigen werden (insofern dieser am Tag der Buchung verfügbar ist) und als Alternative eine Garantie innerhalb der gebuchten/angefragten Kategorie.

Klassen-Mix ist bei der Buchung nicht zulässig.

OPTION MOTORRAD-MODELL-GARANTIE: Wenn das gewünschte Modell vorhanden ist, dann bestätigt Eaglerider die Buchung für das gewünschte Modell, allerdings behält sich Eaglerider® das Recht vor, Ihnen ein Alternativmodell aus dieser Kategorie zu geben, sofern Ihr Wunschmodell nicht verfügbar ist. Das kann zum Beispiel passieren, wenn Ihr Vormieter das Motorrad mit Schaden zurückgebracht hat.
Wenn Ihnen ein bestimmtes Modell sehr wichtig ist, dann garantiert Ihnen Eaglerider® dieses Modell gegen einen Aufpreis in Höhe von 100 EUR/einmalig pro Vermietung.
Sollte der unwahrscheinliche Fall eintreten, dass dieser Service vor Ort doch nicht klappt, dann bekommen Sie ein Motorrad aus der gleichen Kategorie und diese Gebühr unverzüglich zurück. 
Bitte beachten Sie, dass bei den Specials keine Motorrad-Modell-Garantie buchbar ist.

 

 Motorräder bei unserem Partner EagleRider® - die Fahrzeuge im Überblick nach Klassen sortiert.

TOURING KLASSE:

Diese Harley-Davidson® Modelle sind am besten für längere Fahrten oder mehrtägige Reisen ausgestattet. Alle Touring-Klasse Maschinen sind mit bequemen Sitzlehnen für den Beifahrer/-in ausgestattet. Diese amerikanischen Motorräder sind sehr gut ausbalanciert und für einen erfahrenen Fahrer einfach zu fahren. Sie bieten viel Platz in den Satteltaschen; einige sind zusätzlich mit einem Topcase ausgestattet.

Harley Davidson® 

Electra Glide® (*)

Harley Davidson® 

Street Glide®

Harley Davidson®  

Road Glide®

eaglerider EG eagleriderhd-SG Eaglerider-RG 
  • Sozia-Sitz: JA
  • Sissybar/Sozia-Rücklehne: JA
  • Satteltaschen: JA
  • Top Storage Case: JA
  • Windschild: JA
  • Tankkapazität: 6 Gallonen (23 L)
  • Radio: MP3, Radio, Bluetooth Stereo
  • Sitzhöhe: 69,30 cm
  • 12 Volt Powerport: JA
  • Navi: JA
  • Sehr gut für 2 Personen geeignet
  • Sozia-Sitz: JA
  • Sissybar/Sozia-Rücklehne: JA
  • Gepäck-Rack: JA
  • Satteltaschen: JA
  • Top Storage Case: NEIN
  • Windschild: JA
  • Tankkapazität: 6 Gallonen (23 L)
  • Radio: MP3, Radio, Bluetooth Stereo
  • Sitzhöhe: 66,29 cm
  • 12 Volt Powerport: JA
  • Navi: JA
  • Sehr gut für 2 Personen geeignet 
  • Sozia-Sitz: JA
  • Sissybar/Sozia-Rücklehne: JA
  • Gepäck-Rack: JA
  • Satteltaschen: JA
  • Top Storage Case: NEIN
  • Windschild: JA
  • Tankkapazität: 6 Gallonen (23 L)
  • Radio/CD: MP3, Radio, Bluetooth Stereo,
  • Sitzhöhe: 66,29 cm
  • 12 Volt Powerport: JA
  • Navi: JA
  • Sehr gut für 2 Personen geeignet 
(*) Die Ultra Classic® Version ist gegen
Aufpreis von 4 €/Tag buchbar.
   

CLASSIC KLASSE:

Die Quintessenz der amerikanischen Bikes. Diese Modelle sind durch Filme und Enthusiasten auf der ganzen Welt bekannt geworden. Sehr einfach zu fahren für Leute die zuhause eine kleinere Maschine, Sport oder Sport-Touring gewohnt sind. Fast alle Modelle mit Soziusrückenlehne und Windschutzscheibe erhältlich. Ausgezeichnet für lange Fahrten und Touren, Wochenendfahrten, Tagesausflüge und Stadtfahrten.

Harley Davidson®

Heritage Softail® Classic

eaglerider-hd-HS

  • Sozia-Sitz: JA
  • Sissybar/Sozia-Rücklehne: JA
  • Gepäck-Rack: NEIN
  • Satteltaschen: JA
  • Top Storage Case: NEIN
  • Windschild: JA
  • Tankkapazität: 5 Gallonen (19 L)
  • Radio/CD: NEIN
  • Sitzhöhe: 64,77 cm
  • 12 Volt Powerport: NEIN
  • Bedingt für 2 Personen geeignet

Harley Davidson®

Road King®

usbt-eaglerider-RK

  • Sozia-Sitz: JA
  • Sissybar/Sozia-Rücklehne: JA
  • Gepäck-Rack: NEIN
  • Satteltaschen: JA
  • Top Storage Case: NEIN
  • Windschild: JA
  • Tankkapazität: 5,5 Gallonen (21 L)
  • Verbrauch: ca. 5,9 L./100 Km
  • Radio/CD: NEIN
  • Sitzhöhe: 69,21 cm
  • 12 Volt Powerport: NEIN
  • Gut für 2 Personen geeignet

Harley Davidson®

Dyna Low Rider®

eaglerider 95409073 hd-low-rider

  • Sozia-Sitz: JA
  • Sissybar/Sozia-Rücklehne: JA
  • Gepäck-Rack: NEIN
  • Satteltaschen: JA
  • Top Storage Case: NEIN
  • Windschild: NEIN
  • Tankkapazität: 4,5 Gallonen (19 L)
  • Radio/CD: NEIN
  • Sitzhöhe: 65,53 cm
  • 12 Volt Powerport: NEIN
  • Für 1 Person sehr gut geeignet
 

         

Das Modell Harley Davidson® FatBoy® ist streng limitiert, nur auf Anfrage eventuell buchbar und hat keine Satteltaschen, Windschild oder Rückenlehne für den Beifahrer. 

 

SPORT TOURING KLASSE:

Mit einer Riesenausstatung ist die Goldwing® das Luxus-Reisen Motorrad im Bunde. Die Sport-Touring-Klasse setzt in der Regel den Fahrer in eine aufrechte oder leicht nach vorne gebeugte Position, die eine flinke Handlung auf kurvenreichen Straßen ermöglicht. Alle Maschinen dieser Klasse sind mit Satteltaschen ausgestattet, Teilweise auch mit Topcase.

HONDA®
GOLD WING®

BMW®
R1200GS®

BMW®
R1200RT®

eaglerider-usbt-HGW1800  eaglerider-usbt-GS1200

 

 

BILD FOLG IN KÜRZE

  • Sozia-Sitz: JA
  • Sissybar/Sozia-Rücklehne: JA
  • Gepäck-Rack: NEIN
  • Satteltaschen: JA
  • Top Storage Case: JA
  • Windschild: JA
  • Tankkapazität: 6,6 Gallonen (ca. 26 L)
  • NAVI: JA
  • Radio/CD: JA
  • Sitzhöhe: ca. 73,1 cm
  • 12 Volt Powerport: JA
  • Sehr gut für 2 Personen geeignet
  • Sozia-Sitz: JA
  • Sissybar/Sozia-Rücklehne: NEIN
  • Gepäck-Rack: NEIN
  • Satteltaschen: JA
  • Top Storage Case: NEIN
  • Windschild: JA
  • Tankkapazität: 5,3 Gallonen (ca. 21 L)
  • Radio/CD: NEIN
  • Bluetooth: JA
  • Sitzhöhe: ca. 85,09 cm
  • 12 Volt Powerport: NEIN
  • Sozia-Sitz: JA
  • Sissybar/Sozia-Rücklehne: NEIN
  • Gepäck-Rack: JA
  • Satteltaschen: JA
  • Top Storage Case: NEIN
  • Windschild: JA
  • Tankkapazität: 5 Gallonen (ca. 19 L)
  • NAVI Vorbereitung: JA
  • Bluetooth: JA
  • Radio/CD: NEIN
  • Sitzhöhe: ca. 80,52 cm
  • 12 Volt Powerport: NEIN

STREET KLASSE:

Die kleinste Klasse, die aber immer noch jede Menge Power liefern kann. Gut für Fahrer/-innen aller Erfahrungsstufen. Super Hingucker für Tagesfahrten, Wochenendfahrten, Stadtausflüge oder kurze Strecken auf dem Land. Für längere Fahrten und Touren sind sie aufgrund des geringeren Tankinhalts eher nicht geeignet.

HARLEY-DAVIDSON®
SPORTSTER® XL1200 CUSTOM

 

 

 

BILD FOLG IN KÜRZE

 

 

 

  • Sozia-Sitz: JA
  • Sissybar/Sozia-Rücklehne: NEIN
  • Gepäck-Rack: NEIN
  • Satteltaschen: JA
  • Top Storage Case: NEIN
  • Windschild: NEIN
  • Tankkapazität: 4,2 Gallonen (ca. 16 L)
  • Verbrauch: ca. 4 L./100 Km
  • Radio/CD: NEIN
  • Sitzhöhe: ca. 77,47 cm
  • 12 Volt Powerport: NEIN
  • Nur für 1 Person geeignet

INDIAN MOTORCYCLE®
SCOUT Sixty® 

eaglerider-usbt-scout-sixty

  • Sozia-Sitz: NEIN
  • Sissybar/Sozia-Rücklehne: JA
  • Gepäck-Rack: NEIN
  • Satteltaschen: JA
  • Top Storage Case: NEIN
  • Windschild: NEIN 
  • Tankkapazität: 3,3 Gallonen (ca. 13 L)
  • Verbrauch: ca. 5 L./100 Km
  • Radio/CD: NEIN
  • Sitzhöhe: ca. 64,26 cm
  • 12 Volt Powerport: NEIN
  • Nur für 1 Person geeignet

HARLEY-DAVIDSON®
SPORTSTER® XL883 IRON

 eaglerider sportster

  • Sozia-Sitz: NEIN
  • Sissybar/Sozia-Rücklehne: NEIN
  • Gepäck-Rack: NEIN
  • Satteltaschen: JA
  • Top Storage Case: NEIN
  • Windschild: NEIN
  • Tankkapazität: 3,3 Gallonen (ca. 13 L)
  • Verbrauch: ca. 5 L./100 Km
  • Radio/CD: NEIN
  • Sitzhöhe: ca. 65,27 cm
  • 12 Volt Powerport: NEIN
  • Nur für 1 Person geeignet

TRIKE KLASSE:

Motorräder mit drei Räder. Sehr bequeme und stabile Maschinen für Fahrer und Beifahrer. In manchen Staaten ist nur der PKW Führerschein ausreichend für die Anmietung. Bitte beachten Sie: Erfahrung mit diesen Typen von Maschinen wird jedoch verlangt und geprüft.

HARLEY-DAVIDSON®
TRIKE®

POLARIS®
SLINGSHOT®

 
eagleriderhd-tri polaris-slingshot-eaglerider  
  • Sozia-Sitz: JA
  • Sissybar/Sozia-Rücklehne: JA
  • Gepäck-Rack: NEIN
  • Kofferraum: JA
  • Top Storage Case: JA
  • Windschild: JA
  • Tankkapazität: 5 Gallonen (ca. 19 L)
  • Verbrauch: ca. 5,8 L./100 Km
  • Radio/CD: JA
  • Sitzhöhe: ca. 69,34 cm
  • 12 Volt Powerport: NEIN
  • Besonders gut für für 2 Personen geeignet
  • Sozia-Sitz: JA
  • Sissybar/Sozia-Rücklehne: JA
  • Gepäck-Rack: NEIN
  • Kofferraum: JA
  • Top Storage Case: NEIN
  • Windschild: JA
  • Tankkapazität: 9,77 Gallonen (ca. 37 L)
  • Verbrauch: ca. 5,8 L./100 Km
  • Radio/CD: Bluetooth Stereo
  • Sitzhöhe: --
  • 12 Volt Powerport: JA
  • Besonders gut für für 2 Personen geeignet
 

Bitte beachten: Nicht alle Typen sind ab allen Stationen verfügbar. Bitte besuchen Sie diesbezüglich Sie bitte den Reiter "Stationen" bei Rent a Bike und Eaglerider®.
Bildernachweise: mit freundlicher Unterstüzung von Eaglerider®, Harley Davidson®, Indian Motorcycles®, Honda®, BMW®, Triumph®,Yamaha®/ All pictures: curtency of Eaglerider®, Harley Davidson®, Indian Motorcycles®, Honda®, BMW®, Triumph®,Yamaha®

Wichtig zu
wissen

Für die Übernahme der Maschinen ist zwingend erforderlich die Vorlage einer Kreditkarte (VISA / MASTERCARD oder American Express).

 

Einreisebestimmungen:

Achten Sie bitte auf die geänderten Einreisebestimmungen in den USA und Kanada.

Hier können Sie sich weiterführend informieren:

 

Für USA klicken Sie hier: http://www.us-bike-travel.com/einreise-in-die-usa.html

Hier finden Sie eine Kurz-Zusammenfassung der U.S. Customs and Border Protection zum Thema ESTA.

 

Für KANADA klicken Sie hier: http://www.us-bike-travel.com/hilfe/20-weitere-informationen/54-einreise-kanada.html

 

Reisebedingungen: Bei den mit USBT Exklusiv gekennzeichneten Touren gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des Veranstalters US-BIKE-TRAVEL GmbH & Co. KG . Diese werden Ihnen von Ihrer Buchungsstelle ausgehändigt. Sollten Sie diese nicht erhalten haben, so geben Sie bitte vor Buchung bei Ihrer Buchungsstelle oder beim Reiseveranstalter Bescheid. Diese werden Ihnen dann umgehend zugeschickt.

Zahlungs-
modalitäten

Nachdem Sie die Buchung an uns geschickt haben, erhalten Sie von uns Ihre Reisebestätigung/Rechnung, den Sicherungsschein für Pauschalreisen sowie alle Informationen bezüglich Ihrer Tour. Die Anzahlung beträft 20% des Reisepreises (+ evtl. die Reiseversicherung) und ist sofort fällig. Die Restzahlung bei der Zahlungsart Rechnung ist unaufgefordert 30 Tage vor Reisebeginn fällig. Die Restzahlung mit Kreditkarte wird automatisch ca. 42 Tage vor Reiseantritt abgebucht.

Für die Bezahlung haben Sie folgende Möglichgeiten:

  1. Auf Rechnung per Banküberweisung.
  2. Über einer gängigen Kreditkarte (VISA, Mastercard oder American Express Card).

Beachten Sie bitte, dass wir Ihnen, im Falle der Bezahlung über Kreditkarte, folgende Transaktionsentgelte in Rechnung stellen müssen:

  1. Beim Einsatz einer VISA oder Mastercard, ohne Transaktionsentgelt. Restzahlung 42 Tage vor Reiseantritt.
    (Gilt für alle Buchungen ab dem 13.01.2018)
  2. Bei Zahlungen mit American Express fällt weiterhin ein Transaktionsentgelt in Höhe von 2,5% des Gesamtreisepreises, auf ganze Euro kaufmännisch gerundet, an. Restzahlung 42 Tage vor Reiseantritt.

Bei der Bezahlung auf Rechnung/Überweisung fallen keine Entgelte an.

 

In der Schweiz können Sie Ihre USBT-Reise entweder auf Rechnung/Überweisung oder nur mit VISA oder MasterCard bezahlen.