Geführte Touren in den USA

Death Valley Tagestour

LiveZilla Live Chat Software
1 Tag 500 km 1 2 3 4 5

Durchführungs-Garantie ab
1 Motorrad / 1 Person
Autotour: ab 2 Personen

Deutschprachige Tagesausflüge zum legendären Tal der Toten auf dem Sattel einer Harley Davidson® oder im klimatisierten Auto.

 Bitte beachten Sie: Während der extrem heißen Monaten Juni, Juli und August ist die Tour mit dem Motorrad leider nicht möglich.

Wenn Sie zum Beispiel im Rahmen Ihrer Rundreise einen Zwischenstopp in Las Vegas einlegen und zu den diversen Attraktionen die Sie vor haben, die Gegend auf dem Sattel der Legendären Harley Davidson® erkunden wollen, ist diese Tagestour genau das richtige für Sie.

Ihre Vorteile:

  • Sie benötigen keine Ortskenntnisse, irren nicht auf die diversen Straßen herum auf der Suche nach dem Ziel.
  • Wir wissen ganz genau wann wir wo und wie lange wir halten sollten.
  • Ihre Sozia/us kann kostenlos mit fahren oder Sie bekommt von uns Las Vegas Tipps für weitere Aktivitäten.
  • Wir haben ein Super-Inklusive-Paket für Sie geschnürt.

Diese Tour ist auch mit einem Trike oder im klimatisiertem Auto buchbar. Nähere Informationen auf Anfrage.

Tourverlauf

devausbt7

Kommen Sie mit auf eine unvergessliche Tour durch das Tal des Todes. Egal ob mit dem Motorrad oder im klimatisierten Auto es wird ein Erlebnis der Extra-Klasse werden.

Zabriskie Point, Furnace Creek, Devils Golf Course, Artist Drive, Shoshone, Pahrump und mit 85,5 Meter unter dem Meeresspiegel der tiefste Punkt des nordamerikanischen Kontinentes, das weltberühmte Badwater Basin sind einige der Punkte die wir währen dieser Fahrt besuchen.

Mit dem Motorrad: wir übernehmen die Maschinen am Vorabend und am nächsten Morgen ganz früh (je nach Wetter und Saison zwischen 06:00 und 07:30 Uhr) machen wir uns auf dem Weg in den Park.

Die Autotour startet ebenfalls je nach Termin und Saison zwischen 06:00 und 07:30 Uhr.

Bitte beachten Sie: Während der extrem heißen Monaten Juni, Juli und August ist die Tour mit dem Motorrad leider nicht möglich.

Mindestteilnehmer: 2 Personen
Maximum Teilnehmer: 6 Personen

 

Tour Dauer: ca. 9 Stunden

Buchbarkeit: immer auf Anfrage

Sprache: garantiert Deutsch und Englisch

Preise &
Leistungen

Termine für die Saison bis 20.10.2018:

vom 01.05. - 17.05.2018
vom 16.06. - 28.06.2018
vom 29.08.. - 07.09.2018
vom 24.09. - 12.10.2018 und
vom 19.10. - 20.10.2018 statt.

Die Saison 2019 beginnt am 15.04.2019 und endet am 20.10.2019.

Bitte beachten Sie:
Während der extrem heißen Monaten Juni, Juli und August ist die Tour mit dem Motorrad leider nicht möglich.

Preise:

Autotour: 

255 EUR pro Person (minimum 2 Teilnehmer)

Motorradtour:

Bei nur 1 Fahrer/1 Motorrad: EUR 590 p.P.
2 Fahrer/2 Motorräder: EUR 490 p.P.
3 Fahrer/3 Motorräder: EUR 455 p.P.
ab 4 Fahrer/4 Motorräder: EUR 390 p.P.

Sozia/Beifahrer: EUR 60 p.P.

 

Eingeschlossene Leistungen:

Autotour:

  • Transfer von Ihrem Hotel in Las Vegas und zurück
  • Fahrt zum Death Valley N.P. und zurück
  • Der Eintritt in den Nationalpark
  • Alkoholfreie Getränke während der Tour
  • 1x Picknick
  • Deutsch/englisch sprachiger Reiseleiter
  • Link zum kostenlosen Download der Tourbilder/Videos als Erinnerung

Motorradtour:

  • 1 Tag Motorradmiete für den angegebenen Zeitraum,
  • Alle Freimeilen
  • gesetzliche Haftpflichtversicherung
  • Zusatzfahrer, CDW (Art Vollkasko-Vesicherung*)
  • lokale Steuern
  • Satteltaschen bei den mesiten Modellen
  • Benzin
  • 2 Mio. EUR Zusatz-Haftpflicht-Versicherung
  • Roadside Assistance
  • US-DOT geprüfte Halbschalen-Leihhelme für Fahrer und Beifahrer
  • Deutschsprachige Tourbegleitung ab/bis Las Vegas durch unsere erfahrene USA Kenner
  • Begleitfahrzeug während der gesamten Motorradtour
  • Alkoholfreie Getränke und 1x Picknick der Tour
  • Exklusive US BIKE TRAVEL™ Pin
  • Link zum kostenlosen Download der Tourbilder/Videos als Erinnerung

Nicht inklusive:

Ausgaben des persönlichen Bedarfs, Reiserücktrittskosten-, Auslandskranken-Versicherung, Trinkgelder etc.

 

Bei den Motorradreisen: Reduzierung der Selbstbeteiligung auf 0,- USD

Im Schadensfall haben Sie keine Selbstbeteiligung.
Die Selbstbeteiligung beim Diebstahl beträgt vor Ort maximal 5000 US $ und muss im Schadensfall (Diebstahl) erst durch den Kunden beglichen werden. Im Anschluss der Tour erfolgt die Einreichung des Schadens und nach der Überprüfung die Erstattung der SB Kosten durch unseren deutschen Versicherer. Bitte beachten Sie: damit Sie weit höhere Kosten vermeiden, müssen Sie beim Diebstahl u.A. den Motorradschlüssel und einen Polizeibericht an der Vermietstation vorliegen.

** Reifenpannenschutz:

Der Reifenpannenschutz inkludiert die Reifenreparatur/Arbeitszeit zu 100% sowie die Abschlepkosten bis zu 100 USD

Auf Wunsch, für EUR 15 pro Motorrad schließen wir eine Zusatzversicherung für Sie ab die diese Kosten (sowohl beim Schaden, als auch beim Diebstahl) übernimmt.
In diesem Fall erfolgt nach Ende Ihrer Reise die Einreichung des Schadens und nach der Überprüfung die Erstattung der SB Kosten durch unseren deutschen Versicherer (Allianz).

Kaution
US-$ 750,-
Wird mittels Kreditkarte authorisiert und wird am Tag der Rückgabe der Machinen wieder frei gegeben.

 

Jetzt buchen

Bitte laden Sie das PDF-Buchungsformular runter, füllen Sie es leserlich aus und mailen Sie oder faxen Sie es an uns zurück:

Buchungsformular für Tagestouren ab/bis Las Vegas

Die Bestätigung/Rechnung etc. erfolgt innerhalb 24 Stunden.

Wenn Sie einen Termin anfragen möchten, bitte Klicken Sie oben auf Anfragen. 

Unsere Maschinen
etc.

Bitte beachten: Nicht alle Typen sind ab allen Stationen verfügbar. Da wir bei den Motorrädern nicht der direkte Leistungsträger sind, können wir für den "Erst-Motorrad-Wunsch" keine Gewähr übernehmen. 

Damit vorneweg alles klar ist:

Der Vermieter (Eaglerider®) benötigt bei der Buchung zwingend die Angabe einer Ersatzwunschmachine und gibt uns eine MOTORRAD-KLASSE-GARANTIE.
Das heißt, dass wir Ihren Erstwunsch bestätigt werden (insofern dieser am Tag der Buchung verfügbar ist) und als Alternative eine Garantie innerhalb der gebuchten/angefragten Kategorie.

Klassen-Mix bei der Buchung ist nicht zulässig.

OPTION MOTORRAD-MODELL-GARANTIE: 
Wenn das gewünschte Modell vorhanden ist, dann bestätigt Eaglerider die Buchung für das gewünschte Modell, allerdings behält sich Eaglerider® das Recht vor, Ihnen ein Alternativmodell aus dieser Kategorie zu geben, sofern Ihr Wunschmodell nicht verfügbar ist. Das kann zum Beispiel passieren, wenn Ihr Vormieter das Motorrad mit Schaden zurückgebracht hat.
Wenn Ihnen ein bestimmtes Modell sehr wichtig ist, dann garantiert Ihnen Eaglerider® dieses Modell gegen einen Aufpreis in Höhe von 100 EUR/einmalig pro Vermietung.
Sollte der unwahrscheinliche Fall eintreten, dass dieser Service vor Ort doch nicht klappt, dann bekommen Sie ein Motorrad aus der gleichen Kategorie und diese Gebühr unverzüglich zurück.

 

Motorräder bei unserem Partner EagleRider® - die Fahrzeuge im Überblick nach Klassen sortiert.

TOURING KLASSE:

Diese Harley-Davidson® Modelle sind am besten für längere Fahrten oder mehrtägige Reisen ausgestattet. Alle Touring-Klasse Maschinen sind mit bequemen Sitzlehnen für den Beifahrer/-in ausgestattet. Diese amerikanischen Motorräder sind sehr gut ausbalanciert und für einen erfahrenen Fahrer einfach zu fahren. Sie bieten viel Platz in den Satteltaschen; einige sind zusätzlich mit einem Topcase ausgestattet.

Harley Davidson® 

Electra Glide® Ultra Classic® 

Harley Davidson® 

Street Glide®

Harley Davidson®  

Road Glide®

eaglerider EG eagleriderhd-SG eagleriderhd-RG 
  • Sozia-Sitz: JA
  • Sissybar/Sozia-Rücklehne: JA
  • Satteltaschen: JA
  • Top Storage Case: JA
  • Windschild: JA
  • Tankkapazität: 6 Gallonen (23 L)
  • Radio: MP3, Radio, Bluetooth Stereo
  • Sitzhöhe: 69,30 cm
  • 12 Volt Powerport: JA
  • Navi: JA
  • Sehr gut für 2 Personen geeignet
  • Sozia-Sitz: JA
  • Sissybar/Sozia-Rücklehne: JA
  • Gepäck-Rack: JA
  • Satteltaschen: JA
  • Top Storage Case: NEIN
  • Windschild: JA
  • Tankkapazität: 6 Gallonen (23 L)
  • Radio: MP3, Radio, Bluetooth Stereo
  • Sitzhöhe: 66,29 cm
  • 12 Volt Powerport: JA
  • Navi: JA
  • Sehr gut für 2 Personen geeignet 
  • Sozia-Sitz: JA
  • Sissybar/Sozia-Rücklehne: JA
  • Gepäck-Rack: JA
  • Satteltaschen: JA
  • Top Storage Case: NEIN
  • Windschild: JA
  • Tankkapazität: 6 Gallonen (23 L)
  • Radio/CD: MP3, Radio, Bluetooth Stereo,
  • Sitzhöhe: 66,29 cm
  • 12 Volt Powerport: JA
  • Navi: JA
  • Sehr gut für 2 Personen geeignet 

Alternativ zur HD® Electra Glide®
Ultra Classic® kann es auch die HD®
Road Glide® Ultra Classic® sein.

   

CLASSIC KLASSE:

Die Quintessenz der amerikanischen Bikes. Diese Modelle sind durch Filme und Enthusiasten auf der ganzen Welt bekannt geworden. Sehr einfach zu fahren für Leute die zuhause eine kleinere Maschine, Sport oder Sport-Touring gewohnt sind. Fast alle Modelle mit Soziusrückenlehne und Windschutzscheibe erhältlich. Ausgezeichnet für lange Fahrten und Touren, Wochenendfahrten, Tagesausflüge und Stadtfahrten.

Harley Davidson®

Heritage Softail® Classic

eaglerider-hd-HS

  • Sozia-Sitz: JA
  • Sissybar/Sozia-Rücklehne: NEIN/Auf Anfrage
  • Gepäck-Rack: NEIN
  • Satteltaschen: JA
  • Top Storage Case: NEIN
  • Windschild: JA
  • Tankkapazität: 5 Gallonen (19 L)
  • Radio/CD: NEIN
  • Sitzhöhe: 64,77 cm
  • 12 Volt Powerport: NEIN
  • Bedingt für 2 Personen geeignet

Harley Davidson®

Road King®

usbt-eaglerider-RK

  • Sozia-Sitz: JA
  • Sissybar/Sozia-Rücklehne: JA
  • Gepäck-Rack: NEIN
  • Satteltaschen: JA
  • Top Storage Case: NEIN
  • Windschild: JA
  • Tankkapazität: 5,5 Gallonen (21 L)
  • Verbrauch: ca. 5,9 L./100 Km
  • Radio/CD: NEIN
  • Sitzhöhe: 69,21 cm
  • 12 Volt Powerport: NEIN
  • Gut für 2 Personen geeignet

Harley Davidson®

Dyna Low Rider®

eaglerider 95409073 hd-low-rider

  • Sozia-Sitz: JA
  • Sissybar/Sozia-Rücklehne: JA
  • Gepäck-Rack: NEIN
  • Satteltaschen: JA
  • Top Storage Case: NEIN
  • Windschild: NEIN
  • Tankkapazität: 4,5 Gallonen (19 L)
  • Radio/CD: NEIN
  • Sitzhöhe: 65,53 cm
  • 12 Volt Powerport: NEIN
  • Für 1 Person sehr gut geeignet
 

         

Das Modell Harley Davidson® FatBoy® ist streng limitiert, nur auf Anfrage eventuell buchbar und hat keine Satteltaschen, Windschild oder Rückenlehne für den Beifahrer.

 

Manche Touren sind gegen Aufpreis auch mit einer HARLEY DAVISDON® TRI-GLIDE® ULTRA oder einer POLARIS® SLINGSHOT® zu fahren.

eagleriderhd-tri   polaris-slingshot-eaglerider

Fragen Sie uns danach!

 

Bildernachweise: mit freundlicher Unterstüzung von Eaglerider®, Harley Davidson® / All pictures: curtency of Eaglerider®, Harley Davidson®, 

Wichtig zu
wissen

Für die Übernahme der Maschinen ist zwingend erforderlich die Vorlage einer Kreditkarte (VISA / MASTERCARD oder American Express).

 

Einreisebestimmungen:

Achten Sie bitte auf die geänderten Einreisebestimmungen in den USA und Kanada.

Hier können Sie sich weiterführend informieren:

 

Für USA klicken Sie hier: http://www.us-bike-travel.com/einreise-in-die-usa.html

Hier finden Sie eine Kurz-Zusammenfassung der U.S. Customs and Border Protection zum Thema ESTA.

 

Für KANADA klicken Sie hier: http://www.us-bike-travel.com/hilfe/20-weitere-informationen/54-einreise-kanada.html

 

Reisebedingungen: Bei den mit USBT Exklusiv gekennzeichneten Touren gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des Veranstalters US-BIKE-TRAVEL GmbH & Co. KG . Diese werden Ihnen von Ihrer Buchungsstelle ausgehändigt. Sollten Sie diese nicht erhalten haben, so geben Sie bitte vor Buchung bei Ihrer Buchungsstelle oder beim Reiseveranstalter Bescheid. Diese werden Ihnen dann umgehend zugeschickt.

Zahlungs-
modalitäten

Nachdem Sie die Buchung an uns geschickt haben, erhalten Sie von uns Ihre Reisebestätigung/Rechnung, den Sicherungsschein für Pauschalreisen sowie alle Informationen bezüglich Ihrer Tour. Die Anzahlung beträft 20% des Reisepreises (+ evtl. die Reiseversicherung) und ist sofort fällig. Die Restzahlung bei der Zahlungsart Rechnung ist unaufgefordert 30 Tage vor Reisebeginn fällig. Die Restzahlung mit Kreditkarte wird automatisch ca. 42 Tage vor Reiseantritt abgebucht.

Für die Bezahlung haben Sie folgende Möglichgeiten:

  1. Auf Rechnung per Banküberweisung.
  2. Über einer gängigen Kreditkarte (VISA, Mastercard oder American Express Card).

Beachten Sie bitte, dass wir Ihnen, im Falle der Bezahlung über Kreditkarte, folgende Transaktionsentgelte in Rechnung stellen müssen:

  1. Beim Einsatz einer VISA oder Mastercard, ohne Transaktionsentgelt. Restzahlung 42 Tage vor Reiseantritt.
    (Gilt für alle Buchungen ab dem 13.01.2018)
  2. Bei Zahlungen mit American Express fällt weiterhin ein Transaktionsentgelt in Höhe von 2,5% des Gesamtreisepreises, auf ganze Euro kaufmännisch gerundet, an. Restzahlung 42 Tage vor Reiseantritt.

Bei der Bezahlung auf Rechnung/Überweisung fallen keine Entgelte an.

 

In der Schweiz können Sie Ihre USBT-Reise entweder auf Rechnung/Überweisung oder nur mit VISA oder MasterCard bezahlen. 

Ein ehrliches
Wort unter Bikern

Mit den nächsten Zeilen möchten wir Sie bestens auf das Abenteuer Ihres Lebens vorbereiten.
Sie sind entweder dabei eine der schönsten Reisearten zu buchen, oder Sie haben es bereits getan. Der größte Unterschied zwischen unserer Urlaubsart und einer allgemeinen Pauschalreise ist der, dass Sie aktiv dabei beteiligt sind. Motorradfahren ist eine der schönsten Sachen im Leben. Zumindest für uns Biker. Im Vordergrund der Reise steht das Motorradfahren durch einzigartige Landschaften. Wir haben die Programme so konzipiert, dass sowohl Fahrspaß als auch Erlebnis in ausreichender Menge vorhanden sind.

Teamgeist und Anpassung in der Gruppe sind absolut notwendig genauso wie Sie eine gewisse Grundfitness und Erfahrung mitbringen müssen, damit wir gemeinsam glücklich und gesund das Ziel erreichen können.
Wenn Sie Zweifel an Ihren Gesundheits-, Fitness- oder Erfahrungs- Zustand haben, bitte kontaktieren Sie uns vorher. Wir möchten auch für Sie das optimale Urlaubserlebnis erlangen.

Die Tagesetappen sind im Schnitt 250 – 400 Kilometer lang. Das klingt viel, ist aber mit der gleichen Strecke in Europa nicht zu vergleichen, wenn man bedenkt, dass oft 80 Kilometer ohne Ortsdurchfahrt und ein ganzer Tag ohne Ampel auf dem Programm steht. Auch Staus gibt es so gut wie nie. Wir sind selten mehr als fünf Stunden über den gesamten Tag verteilt im Sattel. Unser Tagesziel erreichen wir je nach Jahreszeit zwischen 16 – 18 Uhr. Je nach Wetterlage oder Temperaturen kann es vorkommen, dass wir etwas früher raus müssen oder später das Tagesziel erreichen. Wenn wir allerdings mit voller Absicht einen Bilderbuch Sonnenuntergang erleben wollen, wird es etwas später werden.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.