Geführte Touren in den USA

Florida: The Sunshine State

LiveZilla Live Chat Software
12 Tage 1950 km 1 2 3 4 5

EVENT - DAYTONA BIKE WEEK

Fliehen Sie vom kalten deutschen Wetter und kommen Sie mit auf eine Tour im Sunshine State der USA, Florida. Die Highlighst dieser Tour sind Orlando, Clearwater Beach/St. Petesburg, Ft. Lauderdale, Palm Beach, Ft. Myers, die Everglades, die Keys mit Key West, Miami und natürlich Daytona Beach. 

Karte & Tourverlauf

FLAX Map Web

Tag 01: Flug nach Orlando

Flug mit renommierter Linienfluggesellschaft ab Ihrem gewählten Abflugort nach Orlando (Umsteigeverbindung möglich). Nach der Ankunft werden Sie von Ihrem Guide am Flughafen erwartet und zu Ihrem zentral gelegenen Mittelklassehotel gebracht. Beim Welcomedrink werden wir uns etwas kennenlernen. Übernachtung in Orlando.

Tag 02: Orlando – Clearwater/St. Pete Beach

Nach dem Frühstück und der anschließender Tourbesprechung wird das Gepäck in das Begleitfahrzeug verladen und es erfolgt der Transfer zur Vermietstation. Nicht benötigtes Gepäck kann im Hotel oder bei der Mietstation deponiert werden. Ihre Guides sind beim Erledigen der Formalitäten gerne behilflich und nach einer kurzen Einweisung übernehmen Sie Ihre Motorräder und starten endlich Ihre Harley Davidson®-Tour durch den Sunshine State Florida. Unsere erste Etappe ist nicht lang, dafür können Sie gleich am Nachmittag Ihre Füße in den Golf von Mexico baden. Übernachtung im Raum Clearwater Beach/St. Pete Beach. Tourlänge: ca. 180 – 200 Km

Tag 03: Clearwater/St. Pete Beach – Edison Museum – Fort Myers – Estero Island

Heute fahren wir gen Süden auf die berühmte Sunshine Skyway Bridge, vorbei an Sarasota, und erreichen am Nachmittag den Raum Ft. Myers. Nach einem kurzen Fotostopp beim T.A. Edison Haus erreichen wir unser Hotel. Übernachtung im Raum Ft. Myers/Estero Island. Tourlänge: ca. 250 Km

Tag 04: Fort Myers - Everglades – Alligatoren – Florida Keys

Wir verlasse heute den Raum FortMyers und fahren wir zuerst auf dem Highway 41, der das Alligatoren-Land und die Everglades durchquert. Von diesen imposanten Tieren werden wir mit großer Wahrscheinlichkeit entlang der Strecke auch etliche zu sehen bekommen. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, an einer fakultativen Propellerboottour durch das Land aus schwimmendem Gras teilzunehmen. Die Tour geht dann weiter durch den Gemüse- und Obstgarten Floridas zu unserem Übernachtungsort im Raum der Upper Keys. Mit etwas Glück werden Sie heute einen dieser Sonnenuntergänge, für den diese Region berühmt sind. Übernachtung im Raum Gateway to the Keys/Key Largo. Tourlänge: ca. 290 Km

Tag 05: Florida Keys - Key West – 7-Meilen Brücke

Heute steht die Fahrt auf die restlichen der 42 Brücken über die Keys auf dem Programm. Unser heutiges Tagesziel ist Key West. Unterwegs machen wir noch einen Seitenabstecher auf dem Little Deer Key, um uns auf die Suche nach einer endemischen, sehr kleinen Rehwildpopulation zu machen. Sie haben dann den ganzen Nachmittag Zeit, die kleine und historische Stadt Key West, mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten, zu erkunden. Am Abend können Sie noch die Kneipen auf der Duval Street, wie das schon von Hemingway besuchte Sloopy Joe's, unsicher machen. 2 Übernachtungen in Key West. Tourlänge: ca. 160 -200 Km

Tag 06: Key West

Dieser Ort macht so viel Spaß, dass wir unbedingt einen weiteren Tag hier verbringen. Sie haben heute Ihren freien Tag. Übernachtung in Key West.

Tag 07: Key West - Alabama Jacks – Miami - Fort Lauderdale

Nach dem Frühstück fahren wir zurück über den Highway 1 und genießen nochmal den Ausblick auf das türkisfarbene Wasser des Atlantiks und des Golfs von Mexico. Bei Key Largo machen wir noch einen Stopp in der berühmten Kneipe des Fallschirmspringers Alabama Jack, bevor wir weiter nach Miami fahren. Wir passieren die Downtown von Miami und überqueren die Baybridge, mit dem besten Ausblick auf den gigantischen Kreuzfahrthafen von Miami. Weiter geht es nach Miami Beach. Hier drehen wir eine Runde durch den Art Deco District und stoppen am Ocean Drive, bevor wir über die Küstenstraße A1A zu unserem heutigen Tagesziel, dem Venedig Amerikas, der Stadt Ft. Lauderdale weiterfahren. Übernachtung im Raum Fort Lauderdale. Tourlänge: ca. 340 Km

Tag 08: Fort Lauderdale - Palm Beach – Atlantik Küstenstraße – Cocoa Beach

Nach dem Frühstück setzen wir die Tour entlang der Küstenstraße A1A und US 1 in Richtung Norden fort. Wir fahren entlang der doch erstaunlich wilden Küste nach Jupiter und weiter nach Port Salerno, wo wir die heutige Mittagspause in einem netten Restaurant direkt am Wasser verbringen können. Mit etwas Glück bekommen wir Manatees, die Seekühe Floridas, zu sehen. Am Nachmittag erreichen wir den Raum Melbourne/Cocoa Beach, wo wir auch übernachten. Tourlänge: ca. 320 Km

Tag 09: Cocoa Beach - Cape Canaveral – Daytona

Am Morgen machen wir uns auf dem Weg zum Cape Canaveral. Dort haben Sie die Möglichkeit, an einer fakultativen Tour durch das Kennedy Space Center teilzunehmen (Vorausbuchung erforderlich). Wir erreichen Daytona Beach am späten Nachmittag. Der Boot Hill Saloon, die Bank oder Froggies sind hier die angesagten Bars für den Spaß am Abend. Übernachtung in Raum Daytona Beach. Tourlänge: ca. 160 Km

Tag 10: Daytona Beach – Orlando

Am Morgen verlassen wir Daytona Beach und nehmen viele schöne Bike-Week-Eindrücke mit. Über Landstraßen und Interstates fahren wir wieder zurück nach Orlando. Wir erreichen Orlando am Vormittag und bringen die Maschinen bei der örtlichen Vermietstation ab. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie noch die Zeit, um die letzten Erledigungen zu tätigen oder besuchen Sie die Universal Studios. In Orlando ist alles nur keine Langeweile angesagt. Übernachtung in Orlando. Tourlänge: ca. 160 Km

Tag 11 – Rückflug nach Europa oder Verlängerung

Je nach Abflugzeit haben Sie noch Zeit einen der vielen Parks zu besuchen oder die letzten Einkäufe zu tätigen. Im Laufe des Tages erfolgt dann der Shuttle-Transfer zum Flughafen Orlando. Heimflug mit renommierter Linienfluggesellschaft (Umsteigeverbindung möglich) zurück zu Ihrem gewählten Abflugort.

Tag 12 – Ankunft in Europa

Ankunft an Ihrem Abflugort. Ende der Reise.



– Änderungen vorbehalten –

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen

Haben wir bis jetzt nocht nicht tun müssen, aber: bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir es vor, die Reise bis vier Wochen vor Reisebeginn abzusagen.

Alternativ im Falle des Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: um eine Tourabsage zu vermeiden, wenn es für uns kalkulatorisch vetretbar ist, kann die Tour u.U. mit nur einem Tourguide im Begleitfahrzeug durchgeführt werden.

Nach Oben

Wichtige Informationen!


Wichtige Informationen für unsere Kunden: